WIR

CHRISTINE DVORAK

Nach dem Ursprungsberuf als Fotografin und der Erziehung unserer beiden Kinder führte mein Weg über immer mehr Engagement in der Erwachsenenbildung zur Ausbildung als Lebens- und Sozialberaterin (1983–1986). Darauf aufbauend folgten 1992 der Abschluss als systemische Familientherapeutin und die Ausbildungen für Supervision, Coaching und Familienaufstellung.

Seit Beginn der 90er-Jahre praktiziere ich allein und gemeinsam mit meinem Mann in unserer Praxis. Die wichtigsten Kriterien meiner Arbeit sind Entwicklung, Klarheit, Vernetzung und Beziehung. Meine Bodenständigkeit und meine eigene Lebenserfahrung sind dabei die Basis für die gemeinsamen Erfolge mit meinen KlientInnen.

FRITZ DVORAK

Gemeinsam mit meiner Frau begann ich 1983 die Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater, seit 1992 bin ich als systemischer Familientherapeut in der gemeinsamen Praxis mit meiner Frau tätig.

In meinem Stammberuf als Computertechniker arbeitete ich längere Zeit auch weiterhin. Beide Tätigkeiten erfordern gleichermaßen Forschungsgeist, Fingerspitzengefühl und Humor.

Das Hauptaugenmerk in meiner Berufserfahrung liegt auf Einzeltherapie, Coaching sowie Paar- und Familientherapie.

Im gemeinsamen Leben und Arbeiten wie auch in der gemeinsamen Ausbildung liegen viele Herausforderungen, Freuden, Konflikte, Ressourcen und vor allem Möglichkeiten, zusammen zu lernen und zu entwickeln.

Die Jahreszahlen unserer Kurzvorstellungen dokumentieren, dass uns all diese Lebensbereiche bekannt sind, unsere Leben mitgeprägt haben und auch weiterhin begleiten werden. In unseren Berufen und dem Ehe- und Familienleben mit Kindern und Enkelkindern kommt eine Menge Erfahrung zusammen.

Wir finden, das macht uns BEZIEHUNGS-WEISE.